Bestell Hotline: +49 (234) / 904 880 10

0.00

GSE digitaler Klimacontroller für Temperatur & Luftfeuchtigkeit

massive-grow;  


Der digita
massive-grow;  


Der digita

GSE digitaler Klimacontroller für Temperatur & Luftfeuchtigkeit
SR-003-004

Bewertung: Noch nicht bewertet
Preis:
179,00 €
zzgl. Versand inkl. MwSt.
24h.gif
Hersteller: G-Systems
Beschreibung
Der digitale Klimacontroller ist ein feuchte und temperaturabhangiger Drehzahlregler für belüftete Räume mit einem Zu- und Ab-Luftventilator. Der Lüftungsregler hält die Feuchte und Raumtemperatur konstant, eine Unterdruckregulierung verhindert das Gerüche entweichen können. Er ist einfach zu bedienen, die gewünschte Feuchtigkeit, Temperatur, Minimalgeschwindigkeit und den Unterdruck an vier Knöpfen einstellen.
Dieser kann auch nur mit einem Abluftventilator betrieben werden wenn die Luft auf natürlichem Wege angesaugt wird. Der Regler wird als eine Einheit geliefert und ist fertig fur den Gebrauch. Dieser kommt komplett in einem wasserdichtem Gehäuse, Steckern mit Klapp-Deckel und einem digitalen Kleinspannungsensor, der es zum vollkommenen Regler fur feuchte Raume macht. Der Sensor wird mit einem 4 Meter langen Kabel geliefert.

Anleitung:

Stecken Sie den Abluftventilator in die linke Steckdose bezeichnet mit (outtake fan) und je nach Ausführung ein Zuluftventilator in die rechte Steckdose bezeichnet mit (intake fan). Installieren Sie den Temperaturfühler oder Feuchte & Temperaturfühler die mit einem 4m langem Kabel versehen ist an eine Stelle wo Sie die Messung vornehmen möchten. Achten Sie darauf das diese nicht unmittelbar einer Wärmequelle oder Lichtstrahlen ausgesetzt ist, um eine möglichst genaue Messung der Raumluft zu erhalten. Im Sensorkabel herrscht eine Kleinspannung somit harmlos für das Umfeld. Sollte das Messkabel zu kurz sein, kann es bei Temperatursensoren bis auf 50 Meter verlängert werden. Achten Sie auf die Polarität und nehmen Sie dies unter Spannungs freiem Zustand vor. Einen Fehlanschluss oder Kurzschluss wird empfindliche Prozessorteile im Gerät beschädigen!
Stecken Sie nun den Netzstecker in die Steckdose. Der Fancontroller initialisiert sich, dies kann bis zu 10Sekunden andauern und die grüne ON Leuchte blinkt und die Ventilatoren laufen auf 50% ihrer Leistung. Nach der Initialisierung Leuchtet ON dauernd. Der Fancontroller regelt ab jetzt die Temperatur und Luftfeuchtigkeit.


Erklärung der Funktionen die je nach Modell zur Verfügung stehen können:

Temperatureinstellung:

Am ,,Temperature setting" Knopf wird die gewünschte Temperatur eingestellt. Der Regler fängt vom eingestellten Wert an zu Regeln und ist bei 2C° Übertemperatur auf 100% seiner Regelleistung. (Ausnahme Regler mit Hysteresiseinsellung)

Feuchteeinstellung:

Am ,,Humidity setting" Knopf wird die gewünschte Feuchte eingestellt. Der Regler fängt vom eingestellten Wert an zu Regeln und ist bei 10rh Überfeuchte auf 100% seiner Regelleistung.

Minimaldrehzahleinstellung:

Am ,,Minimum speed setting" Knopf wird die niemals zu unterschreitende Minimaldrehzahl vom Abluftventilator eingestellt. Auf der ,,off" Stellung kann diese Funktion auch ausgeschalten werden. Der Ventilator wird automatisch bei bedarf über die Temperatur oder Feuchte eingeschalten.

Maximaldrehzalheinstellung:

Am ,,Maximal speed setting" Knopf wird die niemals zu überschreitende Maximaldrehzahl eingestellt um laute Geräusche bei Vollauslastung zu verhindern. Die Maximaldrehzaheinstellung unterliegt der Funktion der Minimaldrehzahleinstellung.

Unterdruckeinstellung:

Am ,,Negative pressure setting" Knopf wird der Unterdruck im Raum während des Arbeitsvorgang (Temperatur oder Feuchteregulierung) eingestellt. Er reduziert die Drehzahl vom Zuluftventilator synchron zur Abluft damit der Regler im Raum ein konstanter Unterdruck gewährleistet.

Hysteresiseinstellung:

Am ,,Hysteresis setting" Knopf wird die Hyseterse (Regelbereich) der Temperatur eingestellt. Bei kleiner Hysterese von 1 C° ist der Regler empfindlich und steuert den Ventilator vom 0-100 % in diesem +1 C° über den eingestellten Sollwert an, bei grosser Hysterese von 8 C° spricht der Ventilator träge an.

Technische Daten
Maße Gehäuse (BxHxT) 130 x 80 x 70 mm
Maße Fancontroller (BxHxT) 160 x 100 x 90 mm
Max. Stromstärke 2x 600 W (2x 3 A)
Netzspannung 230 V / 50 Hz
Messbereich -55 bis +125 °C (-67 °F zu +257 °F)
Genauigkeit Temperatur 0.5 °C (von -10 bis +85 °C)
Genauigkeit Luftfeuchtigkeit +/- 4.5 %  RLF
Schutzklasse IP 44
Suche in Klimasteuerung

Messen und Steuern

Preis


bis €
Produkte insgesamt 28